Showdown-Tischball

Sport

Showdown wird von blinden und sehenden Menschen gespielt und lässt sich wegen seiner Schnelligkeit und Dynamik am ehesten mit Tischtennis vergleichen. Ein rasselnder Hartplastikball wird von den Spielern mit einem 30 cm langen Holzschläger gespielt. Die sehenden Spieler tragen einen Sichtschutz. Ein Schutzhandschuh an der Spielhand schützt die Finger gegen hart geschlagene Bälle.

Einige Eindrücke könnt ihr auf der Homepage:
www.showdown-germany.de 
gewinnen.

Wo? Raum 2

Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V.
Forum Artikel 30 UN-BRK/Inklusion in Kultur, Freizeit und Sport

TOP