Olga Rogachevskaya – der Hörsinn wird oft überschätzt

Olga Rogachevskaya

Olga Rogachevskaya sieht sich rundum glücklich. In Moskau geboren, arbeitet sie heute in Berlin als Lehrerin in den Fächern Mathematik, Ethik und Rhythmisch-musikalische Erziehung. Sie findet, dass es tausend Gründe gibt, warum sie normaler als normal ist. Und Hörsinn? Ach! Ist ja nur einer von vielen. Lernt sie in ihrem Blog www.confeta.de näher kennen http://confeta.de/warum-wir/ich-bin-olja/.

Montag 29. Mai 2017, 13.15 bis 14.00 Uhr
Dienstag 30. Mai 2017, 12.20 bis 13.05 Uhr

Moderation: Tobias Tiedtke www.x-z-o-n-e.de

TOP